Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

„Bei uns willkommen!“ – jetzt geht´s los

Wie der BdP den einzelnen Gruppen bei für die Aufnahme geflüchteter Kinder und Jugendlicher hilft...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Die Stiftung Pfadfinden mit dem Stiftungstag zu Besuch auf dem Pfingstlager des Landesverbandes Niedersachsen.

Auch wenn das Wetter wechselhaft war, liessen sich die knapp fünfzig Stifterinnen und Stifter und Mitglieder des Kuratoriums nicht davon abhalten, der Einladung des Stiftungsrates nach Almke bei Wolfsburg zum Stiftungstag zu folgen. So konnten Karin Dittrich-Brauner, Stiftungsvorsitzende, und Wiebke Thomas, Landesvorsitzende des Landesverbandes Niedersachsen alle Angereisten am Pfingstsamstag auf dem Pfingstlager des LV Niedersachsen begrüßen. Ziel war, sich zu informieren, was aktuell los ist in der Stiftung und im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP).

 

Mehrere verschiedene Programm- und Info-Blöcke dienten dem Austausch. Besonders wertvoll ist hier die Darstellung der Projekte, die bundesweit von Pfadfinderinnen und Pfadfindern auf den verschiedensten Ebenen und in den verschiedenen Stufen durchgeführt werden. Nach jedem Bericht gab es sogar Applaus. Meistens war es auch so dass man sich dachte: „Mensch, klingt interessant! Da wäre ich gerne dabei gewesen!“ Alle Berichte zu abgeschlossenen Projekten im Projektbereich auf unserer Seite.

 

Stolz konnte das Buchteam sein, das auf diesem Stiftungstag praktisch frisch aus der Druckerpresse den zweiten Band des Buches „56 Geschichten, eine Idee“ präsentieren konnte. Alle vorhandenen Exemplare waren noch vor Ende des Treffens ausverkauft.

 

Angeregte Gespräche – zum Beispiel über die Gründung neuer Gruppen – kamen ebenso wenig zu kurz wie die Weiterentwicklung des „NETZWERK PFADFINDEN“, das zum Ziel hat, jungen Erwachsenen die mehr oder weniger noch in der aktiven Pfadfinderarbeit stecken, Unterstützung bei besonderen Fragen anzubieten. Die Vernetzung mit dem Bundesverband stellte nicht nur der gastgebende Landesverband Niedersachsen sicher, sondern auch die Anwesenheit von Fredde (Friederike Weisser), Bundesvorsitzende im BdP seit gut einem Jahr. Und natürlich war der Anlass und der Ort genau richtig für die Verleihung des Preises „Das war Spitze!“ für das beste Projekt des vergangenen Jahres. Der Preis ging an den Landesverband Niedersachsen für sein Projekt „Heute ist morgen schon gestern – Lebensfindung für Ranger und Rover“.



Die ausführliche Fotodokumentation vom Stiftungstag