Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Warum der Thunfisch weg ist

Wie der BdP-Landesverband Niedersachsen Faszination und Problemen des Wattenmeeres auf den Grund ging...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Am Anfang war die Tat

Dieser Tage erreichte uns ein Artikel einer Veranstaltung, die auch im Rahmen eines durch die Stiftung Pfadfinden geförderten Projektes hätte entstehen können. Deshalb veröffentlichen wir diese Meldung gerne auf unserer Homepage, selbstverständlich auch weil wir sehr gerne an diese einflussreiche Persönlichkeit erinnern!

 

 

 

Fischach/Bayern. Etwa 50 Personen von ehemaligen und aktiven Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Ringverbände versammelten sich am 19.5.2012 um 11 Uhr im Rathaus von Fischach mit Bürgermeister Peter Ziegelmeier. Mitglieder des BdP Stammes Eisvogel aus Königsbrunn unterstützten die „Tiger“ und vertraten mit Bilbo (DPSG) und Marie (DPSG) den rdp Bayern.

 

Zum Gedenken an den 50. Todestag Dr. Alexander Lions („Ali“) haben  die ehemaligen des BDP Stammes Tiger einen Informationsschaukasten über Ali und die Pfadfinderbewegung gestaltet und im Foyer vor dem Bürgermeisterbüro im Rathaus installiert. 

 

Nach den offiziellen Ansprachen, durch Singen von Fahrtenliedern gelockert, fand man sich noch zu einem Gedenken am Grab von Ali ein. Das Wetter ließ das geplante Grillen nicht zu, aber für einen gemeinsamen Biergartenbesuch in Augsburgs „westlichen Wäldern“ war es gerade recht um diesen Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.


Erläuterungen zu dem Bild am Ende des Textes

„Am Anfang war die Tat“ war das Motto Alis. Dies hat jetzt der Stamm Eisvogel, Königsbrunn,  erfahren. Ihr freiwilliges Engagement in dieser Sache überzeugte wiederum die Tiger. Man will sie jetzt unterstützen und sie dürfen einen Zeltplatz mit Blockhütte, die „Gurus“ gehört, für ihre Pfadfinderarbeit nutzen.

 

Dr. Alexander Lions (Ali), war der erste deutsche Pfadfinder und derjenige, der den Namen „Pfadfinder“ im deutschsprachigen Raum mit seiner Übersetzung des Pfadfinderbuches „Scouting for Boys“ von Sir Robert Baden Powell verbreitete. Lions Werk und Schaffen in Sachen deutschen Pfadfindertums beeindruckte sogar BP, wie er in einem Brief an Lion extra erwähnt.

 

Lion wurde am 3.2.1962 in Fischach beigesetzt. Eine kleine Dokumentation auf CDR kann man sich gegen ein kleines Entgelt bei Gurus (Gerhard Kraus; eMail: Gerhard Kraus) erwerben. Die Tiger bereiten ihre nächste Tat vor: sobald in Fischach ein Neubaugebiet ausgewiesen wird, soll nach ihrem Willen eine Strasse nach dem Mitbegründer der deutschen Pfadfinderbewegung benannt werden.

Devo, (Rainer Nickel) BdP-Landesverband Bayern

 

Erläuterungen zu dem Bild (von links nach rechts):

Gerhard Kraus (Gurus, Ex BDP Stamm Tiger, Augsburg) Initiator und Veranstalter der Aktion
Peter Ziegelmeier, BGM Gemeinde Fischach
Gerhard Mugler (Muggl, Ex Tiger und Gestalter des Schaukastens)
Tasso Nunner (Ex BDP Stamm Tiger), Redner
Wölflinge Stamm Eisvogel, Königsbrunn und Ehemalige des Stammes Tiger
Ganz rechts Jana Unterberg, Stammesführerin Stamm Eisvogel und Rednerin

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pfadfindergruppen, die Projekte durchführen, mit denen an Ereignisse oder Persönlichkeiten der Pfadfinder(innen)bewegung erinnert wird, können sich sehr gerne bei der Stiftung Pfadfinden über Fördermöglichkeiten informieren:

http://www.stiftungpfadfinden.de/index.php?id=26

Alle Anfragen bitte an:

Geschäftsstelle der Stiftung Pfadfinden

Tel.     069- 17 53 62 700

Fax.     069- 17 53 62 709

E-Mail info@stiftungpfadfinden.de